„Durchdringe dich mit Fantasiefähigkeit, habe Mut zur Wahrheit, schärfe dein Gefühl für seelische Verantwortlichkeit.“ Rudolf Steiner

Aktuell bieten wir folgende Fortbildungen an:

KLEINE THEMENREIHE

Neue Fortbildung im Waldorfkindergartenseminar


Mit der „Kleinen Themenreihe“ möchten wir den Kolleg*innen der Berliner Waldorfkindergärten sowie weiteren Erzieher*innen und Eltern eine bunte Mischung vielerlei Themen anbieten. Dabei geht es nicht nur um fachliche Fortbildung, sondern um Themen, die Freude machen und aus denen sich wieder Kraft für den Alltag schöpfen lässt.

Jeder Termin hat mindestens 4 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten und eine Teepause, für die gerne etwas Kulinarisches zum gemeinsamen Essen mitgebracht werden kann.

Kosten (falls nicht anders angegeben): 24 Euro für einen Termin von 2x 90 Minuten (17:00 – 20:30); Materialkosten werden gesondert berechnet.

Die Mindestteilnehmerzahl ist i.d.R. 8 Teilnehmer; manche Veranstaltung haben Obergrenzen.

Anmeldungen per Mail und Bezahlung des Betrages bis jeweils 1 Woche vor der jeweiligen Veranstaltung!

Kontoverbindung:

GLS-Bank / IBAN: DE54 4306 0967 1225 0402 00 / BIC: GENODEM1GLS

Auf Wunsch können Teilnahmebestätigungen ausgestellt werden.

Di. 13.08. 2019, 17:00 – 20:30 Uhr

„Kleine Themenreihe“: Kissen filzen mit Katharina Rothacker, Seminar Berlin.

Wir wollen kreisrunde „Sitzpizzen“ in bunten Farben filzen – sie sind geeignet als Stuhlauflagen oder für unterwegs.

Teilnahmebeitrag: 24 Euro zuzügl. Materialkosten.

Anmeldung bis 07.08. unter info(at)waldorfkindergartenseminar-berlin(dot)de

 

Di. 20.08.2019, 17:00-20:30 Uhr

„Kleine Themenreihe“:Schnitzen im Kindergarten mit Matthias Grümmer.

Es können kleine Spielzeuge für das Spiel im Puppenhaus und anderes im Kindergarten hergestellt werden. Bitte Messer mitbringen, falls vorhanden.

Teilnahmebeitrag: 24 Euro.

Anmeldung bis 21.08. unter info(at)waldorfkindergartenseminar-berlin(dot)de    

 

Sa. 07.09. & So. 08.09. jeweils 10:00 – 18:00 Uhr

„Kleine Themenreihe“: Kinderharfen-Bau mit Cornelius Wruck.

Es werden Kinderharfen aus Eschen-, Ulmen- oder Ahornholz geschnitzt.

Teilnahmebeitrag: 120 Euro incl. Material; 10 – 15 Teilnehmer.

Anmeldung bis 30.08. unter info(at)waldorfkindergartenseminar-berlin(dot)de 

Ort: wird noch bekanntgegeben.

 

Di. 17.09.2019, 17:00 – 20:30 Uhr

„Kleine Themenreihe“:Singkreis Herbstlieder mit Katharina Rothacker, Seminar Berlin.

In dieser freien Singstunde können Lieder zur Jahreszeit sowohl aus dem „typischen“ Waldorfkindergarten-Repertoire als auch aus anderen Quellen gelernt und geübt werden. Freude am Singen sollte vorhanden sein, Notenkenntnis wäre schön, ist aber keine Voraussetzung.

Weitere Singkreis-Termine zum Vormerken: 28.01.2020 Winterlieder; 11.02. Abendlieder; 03.03. Frühlingslieder; 16.06. Sommerlieder.

Teilnahmebeitrag: 24 Euro.

Anmeldung bis 11.09. unter info(at)waldorfkindergartenseminar-berlin(dot)de 

 

Di. 24.9.2019, 17:00-20:30 Uhr

„Kleine Themenreihe“:Eurythmie mit Ada Bachmann.

Lebendige Bewegung – Eurythmieübungen für den eigenen Alltag, die bei Stress und Erschöpfung erfrischen und stärken.

Teilnahmebeitrag: 24 Euro.

Anmeldung bis 18.09. unter info(at)waldorfkindergartenseminar-berlin(dot)de 

 

 

Di. 29.10.2019, 17:00 – 20:30 Uhr

„Kleine Themenreihe“: Elterngespräche mit Annett Kesselschläger.

Thema sind die „schwierigen Gespräche“; wie kann man etwas ansprechen und in einen guten Dialog kommen? Mitgebrachte Beispiele der Teilnehmer können aufgegriffen werden.

Teilnahmebeitrag: 24 Euro.

Anmeldung bis 23.10. unter info(at)waldorfkindergartenseminar-berlin(dot)de 

 

Di. 12.11.2019, 17:00 – 20:30 Uhr

„Kleine Themenreihe“:Spindeln & spinnen mit Almut Staude.

Neu-erlernen oder Auffrischen dieser alten Techniken wird im Kurs möglich sein. Falls vorhanden, gerne Spindel oder Spinnrad mitbringen.

Teilnahmebeitrag 24 Euro.

Anmeldung bis 06.11. unter info(at)waldorfkindergartenseminar-berlin(dot)de    

 

Di. 26.11. 2019, 17:00-20:30 Uhr

„Kleine Themenreihe“:Krippenfigurenwickeln mit Almut Staude.

Aus Rohwolle und Pfeifenputzer werden Krippenfiguren, Hirten u.a. Figuren gewickelt.

Materialkosten werden vor Ort bar abgerechnet (ca. 10 Euro).

Teilnahmebeitrag 24 Euro zuzügl. Materialkosten.

Anmeldung bis 20.11. unter info(at)waldorfkindergartenseminar-berlin(dot)de 

 

Di. 03.12.2019, 17:00-20:30 Uhr; D. Schreiber:

„Kleine Themenreihe“:Bienenwachsknete mit Daniela Schreiber.

In diesem Kurs kann man Bienenwachsplastilin selbst herstellen und anwenden lernen.

Teilnahmebeitrag 24 Euro zuzüglich Materialkosten.

Anmeldung bis 27.11. unter info(at)waldorfkindergartenseminar-berlin(dot)de 

Fortbildung Facherzieher*in Integration/Inklusion

Fortbildung für Mitarbeiter*innen in Waldorfkindergärten und -horten

Es handelt sich um eine berufsbegleitende Fortbildungsreihe der Region in Kooperation mit der Freien Fachschule für Sozialpädgogik Berlin.

Sie umfasst insgesamt 184 Stunden und ist eine durch den Senat von Berlin anerkannte Zusatzqualifikation gemäß des vom Berliner Senat vorgegebenen Rahmenlehrplans. Nach erfolgreicher Absolvierung erhalten die Teilnehmer*innen ein Zertifikat.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Grundlagen der menschlichen Entwicklung
  • Entwicklungsstörung und Diagnostik
  • Möglichkeiten unterschiedlicher Therapieformen
  • Sozialpädagogische Methoden der Gruppenarbeit
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Initiatoren
  • Zusammenarbeit zwischen den Fachkräften
  • Beobachtung und Beobachtungsverfahren
  • Rechtliche Grundlagen

Veranstaltungsort:
Waldorfkindergartenseminar Berlin + Freie Fachschule für Sozialpädagogik Berlin,
Monumentenstr. 13 b, 10829 Berlin.

Start:
Freitag, 23.08.2019

Ende:
mit Kolloquium im Juni 2020

Unterrichtstage:
Dienstagabend und an verschiedenen Wochenenden (Freitagabend/Samstagvormittag)
Den genauen Terminplan können Sie hier einsehen bzw. herunterladen.

Kosten:
Monatlich 100,00 € pro Teilnehmer*in (August 2019 - Mai 2020) und 50,00 € Aufnahmegebühr.

Anmeldung:
Sie können sich unseren  Anmeldebogen herunterladen und uns die Anmeldung per Post zusenden.

Anfragen beantworten wir auch gerne telefonisch (030 684028650)

Wichtige Information

Sie können für diese Fortbildung Bildungsprämie beantragen, nähere Informationen finden Sie hier.