„Durchdringe dich mit Fantasiefähigkeit, habe Mut zur Wahrheit, schärfe dein Gefühl für seelische Verantwortlichkeit.“ Rudolf Steiner

Aktuell bieten wir folgende Fortbildungen an:

KLEINE THEMENREIHE

Neue Fortbildung im Waldorfkindergartenseminar


Mit dieser kleinen Themenreihe möchten wir den Kolleg*innen der Berliner Waldorfkindergärten sowie weiteren Erzieher*innen und Eltern eine bunte Mischung vielerlei Themen anbieten. Dabei geht es nicht nur um fachliche Fortbildung, sondern um Themen, die Freude machen und aus denen sich wieder Kraft für den Alltag schöpfen lässt.

Die beiden folgenden Veranstaltungen eröffnen die Reihe. Weitere Termine ab Herbst 2019 werden in Kürze bekanntgegeben.

Ostereier verzieren in Wachsreserve-Technik:

Samstag, 06.04.2019, 10:00 – 13:30 Uhr

mit Katharina Rothacker

 „Ich gebe dir ein Osterei
als kleines Angedenken;
Und wenn du es nicht haben willst,
so kannst du es verschenken.“

 Mitzubringen: ca. 4-6 ausgeblasene Eier mit gleichmäßiger, unversehrter Schale in braun oder weiß. Ein bisschen Proviant für die gemeinsame Pause.
Kursgebühren: 28,- Euro incl. Material.
Anmeldung per Mail und Überweisung des Betrages bis 01.04. Teilnahmebegrenzung: 10 Plätze.
Kontoverbindung: GLS-Bank / IBAN: DE54 4306 0967 1225 0402 00 / BIC: GENODEM1GLS

Tiere filzen in der Nass-Technik:

Dienstag, 14.05.2019, 17:00 – 20:30 Uhr

mit Almut Staude.

Maus, Igel, Schwan, Kätzchen, Hund… liegende, hockende und stehende Tiere werden wir filzen.

Mitzubringen: ein Tablett, Handtuch und Proviant.

Kursgebühren: 28,- Euro incl. Material.

Anmeldung per Mail und Überweisung des Betrages bis 07.05. Teilnahmebegrenzung: 15 Platze
Kontoverbindung: GLS-Bank / IBAN: DE54 4306 0967 1225 0402 00 / BIC: GENODEM1GLS

Fortbildung Facherzieher*in Integration/Inklusion

Fortbildung für Mitarbeiter*innen in Waldorfkindergärten und -horten

Es handelt sich um eine berufsbegleitende Fortbildungsreihe der Region in Kooperation mit der Freien Fachschule für Sozialpädgogik Berlin.

Sie umfasst insgesamt 184 Stunden und ist eine durch den Senat von Berlin anerkannte Zusatzqualifikation gemäß des vom Berliner Senat vorgegebenen Rahmenlehrplans. Nach erfolgreicher Absolvierung erhalten die Teilnehmer*innen ein Zertifikat.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Grundlagen der menschlichen Entwicklung
  • Entwicklungsstörung und Diagnostik
  • Möglichkeiten unterschiedlicher Therapieformen
  • Sozialpädagogische Methoden der Gruppenarbeit
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Initiatoren
  • Zusammenarbeit zwischen den Fachkräften
  • Beobachtung und Beobachtungsverfahren
  • Rechtliche Grundlagen

Veranstaltungsort:
Waldorfkindergartenseminar Berlin + Freie Fachschule für Sozialpädagogik Berlin,
Monumentenstr. 13 b, 10829 Berlin.

Start:
Freitag, 23.08.2019

Ende:
mit Kolloquium im Juni 2020

Unterrichtstage:
Dienstagabend und an verschiedenen Wochenenden (Freitagabend/Samstagvormittag)
Den genauen Terminplan können Sie hier einsehen bzw. herunterladen.

Kosten:
Monatlich 100,00 € pro Teilnehmer*in (August 2019 - Mai 2020) und 50,00 € Aufnahmegebühr.

Anmeldung:
Sie können sich unseren  Anmeldebogen herunterladen und uns die Anmeldung per Post zusenden.

Anfragen beantworten wir auch gerne telefonisch (030 684028650)

Wichtige Information

Sie können für diese Fortbildung Bildungsprämie beantragen, nähere Informationen finden Sie hier.